Über administrator

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat administrator, 45 Blog Beiträge geschrieben.

Foto-Walk – Event

2022-05-12T19:49:26+02:00

Foto-Walk - klare Sache! Ich habe heute ein ganz wundervolles Foto für dich! Dein Hund möchte jedem Impuls ungebremst folgen, stürmisch die Welt entdecken, immer ganz vorne mit dabei sein und kräftig an der Leine ziehen? Beißt Dein Hund in die Leine, schreckt er vor Unbekanntem zurück oder bleibt mitten im Weg liegen, weil er nicht weiterlaufen möchte? Dann hast Du alle Hände voll zu tun! Wenn Du einfach mal entspannt die Natur genießen, in gelockerter Atmosphäre das Zusammenspiel mit Deinem Hund verbessern und mit Leichtigkeit Erziehungsarbeit leisten möchtest, laden wir Dich herzlich ein zu [...]

Foto-Walk – Event2022-05-12T19:49:26+02:00

Angst, Furcht, Stress – Tagesseminar

2022-05-10T20:55:01+02:00

Angst, Furcht & Stress Tagesseminar weitere Infos folgen .. Der Kurs findet am 15.10.2022 in der LakeDog Akademie statt. Du kannst dich wie gewohnt über den Buchungskalender für den Kurs anmelden oder per Mail unter kontakt@lakedog-akademie.de. Wir freuen uns auf euch! Du weißt nicht, ob dieser Kurs das Richtige für deinen Vierbeiner ist? Joing Over 500,000 Students Enjoying Avada Education now WIR HELFEN DIR Bist du bereit, deine Sorgen und Probleme mit deinem Hund anzugehen und gemeinsam mit ihm [...]

Angst, Furcht, Stress – Tagesseminar2022-05-10T20:55:01+02:00

Mobbing & Meuteaggression – Abendvortrag

2022-05-10T20:54:21+02:00

Mobbing & Meuteaggression Abendvortrag mit Dr. Udo Gansloßer weitere Infos folgen ... Der Kurs findet am 14.10.2022 in der LakeDog Akademie statt. Du kannst dich wie gewohnt über den Buchungskalender für den Kurs anmelden oder per Mail unter kontakt@lakedog-akademie.de. Wir freuen uns auf euch! Du weißt nicht, ob dieser Kurs das Richtige für deinen Vierbeiner ist? Joing Over 500,000 Students Enjoying Avada Education now WIR HELFEN DIR Bist du bereit, deine Sorgen und Probleme mit deinem Hund anzugehen und [...]

Mobbing & Meuteaggression – Abendvortrag2022-05-10T20:54:21+02:00

Slow down – mach mal langsam

2022-05-10T20:34:47+02:00

Slow down – mach mal langsam! Ist Dein Hund so schnell unterwegs, dass Du oft nur noch eine Staubwolke siehst? Bekommt Dein Hund vor lauter Vorfreude und Aufregung fast einen Herzinfarkt, nur weil Du die Leine in die Hand nimmst? Ist Dein Hund regelmäßig überdreht, hibbelig und findet nur schwer zur Ruhe? Hat Dein Hund auch beim Schlafen immer ein Auge offen? Dann sollten wir ihn dringend dabei unterstützen, Ruhe und Entspannung kennen- und genießen zu lernen. Denn zu viel Stress, ob positiv oder negativ, macht auf Dauer krank und Krankheit führt zu weiterem Stress. [...]

Slow down – mach mal langsam2022-05-10T20:34:47+02:00

Rückruf – auf ein Wort

2022-05-10T20:13:32+02:00

Rückruf – auf ein Wort „Hier! Na los, auf geht’s! Zu mir! Komm her!“ Es mag sein, dass viele Wege nach Rom führen, wenn mein Hund aber zuverlässig zu mir zurückkommen soll, führen viele verschiedene Kommandos eher zu Verwirrung und selten zum Erfolg. Auch von „Wirst du jetzt wohl herkommen, ich muss zur Arbeit!“ oder „Neeeein, nein, nein – wir rennen jetzt nicht den Radfahrern hinterher!“ sind Hunde eher unbeeindruckt. Möchtest Du endlich erfahren, wie Du Deinen Hund auch aus einem wilden Spiel heraus zuverlässig abrufen kannst? Willst Du Deinen Hund freilaufen lassen – frei [...]

Rückruf – auf ein Wort2022-05-10T20:13:32+02:00

Zurück ins Tierheim – die häufigsten Gründe

2022-05-03T10:29:11+02:00

Zurück ins Tierheim Die häufigsten Gründe der Abgabe Gescheiterte Adoptionen können sowohl für den betroffenen Hund als auch für den „Besitzer” anstrengend sein: Eine Rückkehr ins Tierheim bedeutet, dass das Tier erneut einer Vielzahl von Stressoren ausgesetzt wird. Die Hälfte der Abgebenden empfindet den Rückgabeprozess auch als „sehr schwierig”, in den USA gaben 41% von ihnen sogar an, dass sie in der Zukunft kein anderes Tier mehr adoptieren würden. Um solchen Ereignissen vorzubeugen, war es Ziel einer amerikanischen Studie: (a) Merkmale zu identifizieren, die mit einem erhöhten Rückgaberisiko verbunden sind; (b) die wichtigsten Rückgabegründe [...]

Zurück ins Tierheim – die häufigsten Gründe2022-05-03T10:29:11+02:00

Warum bellen Hunde unterschiedlich?

2022-05-03T10:35:48+02:00

Warum bellen Hunde unterschiedlich? Was die Forschung dazu sagt Hunde bellen häufiger und in einem breiteren Spektrum von Kontexten als ihre nahen Verwandten, der Wolf oder der Kojote. Ihr Bellen scheint sich aus dem niederfrequenten Bellen von Wölfen entwickelt zu haben, das hauptsächlich während agonistischer Interaktionen erzeugt wird. Einige Autoren sind der Meinung, dass die ursprüngliche Funktion von Bellen Mobbing war (andere Rudelmitglieder zu alarmieren und sie herbeizurufen, um gemeinsam das Territorium zu verteidigen). Jüngste Studien haben gezeigt, dass Bellen sinnvolle Informationen über individuelle Identität, innere Zustände und Emotionalität vermittelt. Ziel einer [...]

Warum bellen Hunde unterschiedlich?2022-05-03T10:35:48+02:00

beobachtende Augen

2022-05-03T10:51:50+02:00

Beobachtende Augen Hindern sie Hunde daran Regeln zu brechen? Studien zeigten, dass Menschen ihr Verhalten ändern, wenn sie wissen, dass sie beobachtet werden. Interessanterweise tritt dieser Effekt genauso auf, wenn sie in Bilder von Augen sehen: z. B. spenden sie großzügiger (selbst wenn die Bilder sehr klein sind) oder hinterlassen weniger Müll. Eine kürzlich durchgeführte Metaanalyse zeigte, dass beobachtende Augen bei uns Menschen zu einer robusten Verringerung von asozialem Verhalten führen (Watching-Eye-Effekt). In der Tierwelt herrscht auch eine Tendenz, in Gegenwart von Augen vorsichtiger zu handeln: z. B. nutzen die augen-ähnlichen Flecken [...]

beobachtende Augen2022-05-03T10:51:50+02:00

Schwanzjagen

2022-05-03T10:57:32+02:00

Schwanzjagen – wenn’s ernst wird Was die Forschung dazu sagt Sich wiederholende Verhaltensstörungen (Handlungen oder Bewegungen, die der Situation nicht angepasst sind und ständig wiederholt werden), die häufig bei menschlichen neuropsychiatrischen Störungen wie Autismus und Zwangsstörungen (=Obsessive-Compulsive Disorder, OCD) beobachtet werden, kommen nicht nur bei Menschen, sondern bei mehreren Arten, einschließlich Hunden, vor. Es wurden mehrere Ähnlichkeiten zwischen zwanghaftem Verhalten bei Hunden und Menschen gefunden, was darauf hindeutet, dass sie möglicherweise eine gemeinsame/ähnliche neurobiologische Grundlage haben. Viele Hunde zeigen spontane zwanghafte Verhaltensweisen, die häufig als Hunde-Zwangsstörung (=canine compulsive disorder, CCD) diagnostiziert werden [...]

Schwanzjagen2022-05-03T10:57:32+02:00

mütterliche Fürsorge bei Hunden

2022-04-19T10:08:25+02:00

Wie wichtig ist mütterliche Fürsorge für unsere Hunde? Was die Forschung dazu sagt Hunde werden für verschiedene Arbeitszwecke gezüchtet, dabei herrscht immer noch die Annahme, dass genetische Faktoren den größten Anteil am Verhalten erwachsener Hunde erklären können. Erblichkeitsstudien konnten jedoch nur einen kleinen Beitrag der Genetik zur phänotypischen Variation finden und weiterhin wurde festgestellt, dass Aspekte der Aufzuchtumgebung klare Auswirkungen auf das Verhalten von erwachsenen Hunden haben. Daher können frühe Erfahrungen und Variationen in der mütterlichen Fürsorge mindestens so wichtig sein, wie die Genetik. Schwedische Forscher analysierten Aufzeichnungen und Beobachtungen von Würfen [...]

mütterliche Fürsorge bei Hunden2022-04-19T10:08:25+02:00

LakeDog Akademie für Mensch & Hund

Ausbildungszentrum PFULLENDORF
| Otterswangerstr. 7/8
| 88630 Pfullendorf


Tel: 07552 9379344
E-Mail: info@lakedog-akademie.de

Bürozeiten
Mo: 9 – 13:00
Di: 14 – 18:00
Mi: 13 – 17:00
Do: 9 – 13:00
Fr: 13 – 17:00

_____

Trainingsgelände, Beratungen & Shop ÜBERLINGEN
| Ottomühle 20
| 88662 Überlingen


Shop-Zeiten nach Vereinbarung

Newsletter

Nach oben